Aktuelle Informationen  

Hinweise:

1. Die GHD hat ihr Angebot an Online-Veranstaltungen ausgebaut und wird dieses laufend erweitern. Das Online-Angebot finden Sie direkt unter diesem Link.

2. Alle angebotenen Präsenzveranstaltungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der derzeitig gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen statt. Da momentan nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Situation entwickelt, ist es daher möglich, dass wir die Rahmenbedingungen der Präsenzveranstaltung an die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen anpassen müssen. Download Hygienekonzept

3. Unter diesem Link finden Sie einen Überblick, welche Workshops und Seminare der GHD wegen der aktuellen Corona-Krise ausfallen bzw. verschoben werden müssen.

4. Wir haben eine gesonderte Seite mit Informationen und Links eingerichtet, wie Sie während der Corona-Krise Ihre Präsenz-Lehre auf online-Lehre umstellen können. Diese Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Urheberrecht in der Hochschullehre

Rechtsfragen im virtuellen „Corona-Semester“

SEMINARLEITUNG

Prof. Dr. Tobias Keber

HdM Stuttgart

Zeitraum 25. September 2020
10:00 - 17:00 Uhr
Ort Internet AEs 8 AE im Themenblock 2 Kontingent Warteliste

ZIELGRUPPE

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg sowie Lehrbeauftragte mit hochschuldidaktischem Basiskurs.

INHALT

Dozentinnen und Dozenten müssen sich regelmäßig den praktischen Fragen zum richtigen Umgang mit dem Urheberrecht in der Lehre stellen: Das gilt auch und vor allem, soweit Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Situation virtuell stattfinden. Unter welchen Voraussetzungen darf man den Studierenden Artikel in elektronischer Form zur Verfügung stellen? Darf man YouTube-Videos im Unterricht verwenden? Wenn ja, wie setzt man das technisch auf der Lernplattform um? Darf man Bilder, Tabellen oder Graphiken aus anderen Werken im eigenen Skript oder einer Präsentation verwenden? Wie wirken sich die 2018 in Kraft getretenen Änderungen des Urheberrechts zu Gunsten der Lehre aus und was sind die Implikationen der EU-Urheberrechtsreform?

Der Workshop bietet praxisgerechte Lösungen zum korrekten Umgang mit dem Urheberrecht in der Hochschullehre an und beantwortet häufig gestellte Fragen.

KOSTEN

Bei der Online-Veranstaltung fallen keine Kosten an.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe