Studienkommission für Hochschuldidaktik

Das zentrale Gremium

Die Aufgabe der Studienkommission für Hochschuldidaktik besteht darin, das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK) in grundsätzlichen Angelegenheiten zu beraten, Beschlüsse über Berichte und Planungskonzepte des Lenkungsausschusses zu fassen und Vorschläge für die Berufung von drei Professorinnen und Professoren in den Lenkungsausschuss zu machen.

Außerdem fördern die Didaktikbeauftragten die hochschulinterne Kommunikation über Fragen der Lehre.

Die Studienkommission für Hochschuldidaktik besteht aus jeweils einem/einer vom Senat gewählten Didaktikbeauftragten aus jeder der 21 staatlichen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Der Vorsitz und seine Stellvertretung werden von der Rektorenkonferenz bestimmt. Zusätzlich gibt es beratende Mitglieder.

Formular zur Meldung der neuen Senatsbeauftragten

Mitglieder

Vorsitz:
Prof. Dr.-Ing. Frank Artinger
Rektor der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

Stellvertretender Vorsitz:
Prof. Dr. Dr. h.c. Bastian Kaiser
Rektor der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Geschäftsführung:
Prof. Hans-Peter Voss
Leiter der Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik

Und die nachfolgend aufgeführten Didaktikbeauftragten.

Kontaktdaten