Aktuelle Informationen  

Hinweise:

1. Die GHD hat ihr Angebot an Online-Veranstaltungen ausgebaut und wird dieses laufend erweitern. Das Online-Angebot finden Sie direkt unter diesem Link.

2. Alle angebotenen Präsenzveranstaltungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der derzeitig gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen statt. Da momentan nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Situation entwickelt, ist es daher möglich, dass wir die Rahmenbedingungen der Präsenzveranstaltung an die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen anpassen müssen. Download Hygienekonzept

3. Unter diesem Link finden Sie einen Überblick, welche Workshops und Seminare der GHD wegen der aktuellen Corona-Krise ausfallen bzw. verschoben werden müssen.

4. Wir haben eine gesonderte Seite mit Informationen und Links eingerichtet, wie Sie während der Corona-Krise Ihre Präsenz-Lehre auf online-Lehre umstellen können. Diese Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
Online-Veranstaltung

Konzipieren von E-Learning-Modulen für Blended-Learning-Veranstaltungen

oder „Lehre konzipieren unter Pandemie-Bedingungen“

SEMINARLEITUNG

Prof. Dr. Ullrich Dittler

Hochschule Furtwangen

SEMINARLEITUNG

Dr. Sandra Hübner

Hochschule Furtwangen

Zeitraum 04. März 2021
09:00 - 16:00 Uhr
Ort Internet AEs 8 AE im Themenblock 2 Kontingent Veranstaltung ist ausgebucht

ZIELGRUPPE

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg sowie Lehrbeauftragte mit hochschuldidaktischem Basiskurs.

INHALT

Derzeit stehen Dozierende vor der Herausforderung, den Großteil ihrer bisher weitgehend in Präsenz organisierten Lehre auf Online-Lehrangebote umzustellen. Der Workshop zielt darauf ab, Dozierende bei dieser Umstellung konzeptionell zu unterstützen. Dazu werden Formen und Einsatzszenarien von E-Learning an Hochschulen beleuchtet, Vor- und Nachteile verschiedener Lehr-/Lernszenarien diskutiert und Best-Practice-Beispiele vorgestellt. Darüber hinaus findet eine Auseinandersetzung mit Ausgestaltungsmöglichkeiten von Online-Lehre statt (z.B. für virtuelle Präsenzlehre, zur Gestaltung von Lernmodulen und / oder einzelner Lernobjekte).

Aufbauend auf diesem grundlegenden Workshop wird am Folgetag unter dem Titel „Realisieren von E-Learning-Modulen für Blended-Learning-Veranstaltungen“ ein Aufbau-Workshop angeboten, in dem verschiedene Möglichkeiten der hochschuleigenen Lernplattformen näher beleuchtet werden. Außerdem steht die Erstellung von Lernmedien wie Lehrvideos und Podcasts im Mittelpunkt.

KOSTEN

Bei Online-Veranstaltungen fallen keine Kosten für die Teilnehmenden an.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe