Aktuelle Informationen zur Erreichbarkeit der GHD  

Bitte beachten Sie:
Nach dem Cyberangriff auf die Hochschule Karlsruhe ist die GHD wieder über die E-Mails mit der Domain h-ka.de zu erreichen.

Bei Fragen zur Seminarorganisation oder bei Problemen mit der h-ka-Adresse kontaktieren Sie uns bitte weiterhin über folgende E-Mail-Adressen:

Silvia Angelov: angelov@hochschuldidaktik.net
Thomas D’Souza: dsouza@hochschuldidaktik.net
Anja Huber: huber@hochschuldidaktik.net
Sabine Ibelshäuser: ibelshaeuser@hochschuldidaktik.net
Jürgen Irschina: irschina@hochschuldidaktik.net
Eva Kubiak: kubiak@hochschuldidaktik.net
Annerose Panarisi: panarisi@hochschuldidaktik.net
Tatyana Podgayetskaya: podgayetskaya@hochschuldidaktik.net
Marion Simon: simon@hochschuldidaktik.net

Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Lernstrategien mit Studierenden identifizieren und reflektieren

SEMINARLEITUNG

Dipl. Ing. Anja Huber M.A.

Geschäftsstelle der Studienkommissionn für Hochschuldidaktik (GHD)

Zeitraum 24. Juni 2024
10:00 - 17:00 Uhr
Ort Hochschule Biberach
Karlstrasse 11
88400 Biberach
AEs 8 AE im Themenblock 2

ZIELGRUPPE

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg sowie Lehrbeauftragte und Akademische Mitarbeitende mit hochschuldidaktischem Basiskurs

INHALT

Im Fokus von Lehrveranstaltungen steht meist die Vermittlung von Inhalten. Wie Studierende während des beträchtlichen Anteils an Selbstlernzeit Inhalte eigenständig nacharbeiten, sich aneignen und ob deren Lernstrategien zu dem von den Lehrenden gewünschten Lernerfolg führen, zeigt sich häufig erst anhand der Prüfungen am Ende des Semesters.

In diesem Workshop erhalten Sie zunächst einen systematischen Überblick über fachübergreifende, grundsätzliche Lernstrategien. Mithilfe dieser Systematik identifizieren Sie in Anlehnung an die Methode Decoding the Disciplines die für Ihr Fach besonders wichtigen Lernstrategien.

Hiernach bekommen Sie Impulse, wie Sie niederschwellig und gleichzeitig systematisch im Rahmen Ihrer Lehrveranstaltungen Ihre Studierenden zur Reflexion von Lernstrategien motivieren, zu deren Verbesserung anregen und Hilfestellung geben können.

In einer Transferphase können Sie konkrete Umsetzungsschritte für Ihre eigene Lehrveranstaltung ableiten, diese miteinander erörtern und sich so auch gegenseitig inspirieren.

HINWEIS

Der Workshop muss leider abgesagt werden.

KOSTEN

Für Lehrende an staatlichen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften und an Hochschulen in kirchlicher Trägerschaft in Baden-Württemberg fallen keine Teilnahmegebühren an.

Für die teilnehmenden Professorinnen und Professoren von staatlichen HAW im Geschäftsbereich des MWK Baden-Württemberg und von Hochschulen in kirchlicher Trägerschaft werden die Reisekosten in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz erstattet (Fahrtkosten: Kilometerpauschale 0,30 €, Bahnfahrt 2. Klasse).
Professorinnen und Professoren von anderen Hochschulen des Landes können ihre Reisekosten gegebenenfalls an ihrer eigenen Hochschule geltend machen.

Für nicht-hauptamtlich Lehrende können die Reisekosten nicht von der GHD übernommen werden.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe