Sensibilitäts- und Kommunikationstraining für Hochschullehrende

SEMINARLEITUNG

Frank Astor

SEMINARLEITUNG

Prof. Dipl.-Phys. Hans-Peter Voss

Leiter der GHD

Zeitraum 29. Januar 2020 10:00 - 22:00 Uhr
bis 30. Januar 2020 08:00 - 17:00 Uhr
Ort Hohenwart Forum
Schönbornstraße 25
75181 Pforzheim-Hohenwart
AEs 16 AE im Themenblock 2 Kontingent Anmeldung noch nicht geöffnet

ZIELGRUPPE

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg sowie Lehrbeauftragte mit hochschuldidaktischem Basiskurs.

INHALT

Als Lehrende kommunizieren wir ständig. Unterschiede in der Selbst- und Fremdwahrnehmung können zu Störungen in der Kommunikation führen. Um im Umgang wirkungsvoller und glaubwürdiger zu sein, ist es wichtig, dass wir unser Bewusstsein von unserer Wirkung auf andere, von unseren Ausdrucksmöglichkeiten und von unserem Kommunikationsstil erweitern.

Ziele des Seminars sind die Förderung unserer sprachlichen und kommunikativen Ausdrucksmöglichkeiten, die Verbesserung der Fähigkeit, mit Störungen souverän umzugehen, und die Optimierung unserer Wirkung durch professionelles Feedback.

Frank Astor wird Sie mit Übungen aus dem Schauspieltraining und mit Spontantheater zu mehr Sensibilität für Situationen und Personen führen.

KOSTEN

Für die teilnehmenden Professorinnen und Professoren von HAW im Geschäftsbereich des MWK Baden-Württemberg werden die Reisekosten in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz erstattet (Fahrtkosten: Kilometerpauschale 0,16 €, Bahnfahrt 2. Klasse). Mögliche Ermäßigungen wie Bahn-Card, Sparpreise, Monatskarten, Gruppen- und Mitfahrer-Angebote sind in Anspruch zu nehmen.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie im Tagungszentrum Hohenwart Forum übernachten möchten, wir buchen dann ein Zimmer für Sie. Dabei übernehmen Sie die Kosten für Unterbringung und Verpflegung zunächst selbst und rechnen diese dann über die Geschäftsstelle ab. Die Kosten werden gemäß Landesreisekostengesetz erstattet.

Sollten Sie kurzfristig verhindert sein, geben Sie bitte nicht nur der GHD Bescheid, sondern sagen Sie auch schnellstmöglich die für Sie gebuchten Leistungen im Tagungszentrum Hohenwart Forum ab (07234 606-0). Gemäß der Stornierungsbedingungen des Hohenwart Forum können Ihnen sonst zusätzliche Kosten entstehen.

Für nicht-hauptamtlich Lehrende können keine Kosten erstattet werden. Professorinnen und Professoren von anderen Hochschulen des Landes in staatlicher oder kirchlicher Trägerschaft können ihre Reisekosten gegebenenfalls an ihrer eigenen Hochschule geltend machen.