Aktuelle Informationen  

Hinweise:

1. Die GHD hat ihr Angebot an Online-Veranstaltungen ausgebaut und wird dieses laufend erweitern. Das Online-Angebot finden Sie direkt unter diesem Link.

2. Alle angebotenen Präsenzveranstaltungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der derzeitig gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen statt. Da momentan nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Situation entwickelt, ist es daher möglich, dass wir die Rahmenbedingungen der Präsenzveranstaltung an die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen anpassen müssen. Download Hygienekonzept

3. Unter diesem Link finden Sie einen Überblick, welche Workshops und Seminare der GHD wegen der aktuellen Corona-Krise ausfallen bzw. verschoben werden müssen.

4. Wir haben eine gesonderte Seite mit Informationen und Links eingerichtet, wie Sie während der Corona-Krise Ihre Präsenz-Lehre auf online-Lehre umstellen können. Diese Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Professionell prüfen – umgestellt auf online!!

SEMINARLEITUNG

Dr. Stefan Vörtler

Trainer, Berater und Coach

Zeitraum 13. Oktober 2020 09:00 - 13:00 Ort Internet AEs 4 / 8 AE im Themenblock 3

ZIELGRUPPE

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg sowie Lehrbeauftragte mit hochschuldidaktischem Basiskurs.

INHALT

Prüfungssituationen sind Teil des Hochschulstudiums – ob Testate, bewertete Referate, Klausuren oder mündliche Prüfungen: Prüfungen zu gestalten, ist eine ständige Herausforderung an die Lehrenden.

Gibt es fächerübergreifende Regeln und einen „Prüfungshandwerkskasten“, der die Arbeit erleichtert? Wie bereitet man sich professionell vor, führt die Prüfung stringent durch und geht gekonnt mit Störungen und Konflikten um? Und was ist überhaupt die eigene Rolle in der Prüfung?

Neben dem systematischen Vorgehen in der Vorbereitung, Durchführung und Bewertung von Prüfungen geht es auch um den Hintergrund, die Funktionen und den rechtlichen Rahmen von Prüfungen. Gerne greifen wir Themen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vorfeld und während des Seminares auf.

HINWEIS

Aufgrund der weiterhin bestehenden Unsicherheiten wird der Workshop in Absprache mit dem Seminarleiter auf ein Online-Format umgestellt.

Die erste synchrone Online-Einheit wird ergänzt durch eine Reflexionsaufgabe und ein kürzeres Follow-Up. Der Termin hierzu wird im Online-Seminar vereinbart.

Für die Teilnahme an der Online-Einheit erhalten Sie 4 Arbeitseinheiten für das Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik, für die Teilnahme an allen Komponenten erhalten Sie 8 Arbeitseinheiten.

Die bisherigen Anmeldungen behalten Ihre Gültigkeit.

KOSTEN

Es fallen keine Kosten für das Online-Seminar an.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe