Aktuelle Informationen  

Hinweise:

1. Die GHD hat ihr Angebot an Online-Veranstaltungen ausgebaut und wird dieses laufend erweitern. Das Online-Angebot finden Sie direkt unter diesem Link.

2. Alle angebotenen Präsenzveranstaltungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der derzeitig gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen statt. Da momentan nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Situation entwickelt, ist es daher möglich, dass wir die Rahmenbedingungen der Präsenzveranstaltung an die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen anpassen müssen. Download Hygienekonzept

3. Wir haben eine gesonderte Seite mit Informationen und Links eingerichtet, wie Sie während der Corona-Krise Ihre Präsenz-Lehre auf online-Lehre umstellen können. Diese Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Physik vermitteln und verstehen

SEMINARLEITUNG

Prof. Dr. Dominik Giel

Hochschule Offenburg

Zeitraum 05. April 2019
10:00 - 17:00 Uhr
Ort Hochschule für Technik, Wirtschaft
und Medien Offenburg
Badstr. 24
77652 Offenburg
AEs 8 AE im Themenblock 2

ZIELGRUPPE

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg sowie Lehrbeauftragte mit hochschuldidaktischem Basiskurs.

INHALT

Prüfungen in Form der Abschlussklausur sind feste Bestandteile des Faches Physik an HAWs. In der Studieneingangsphase werden zunehmend analytische Tests zur Bestandsaufnahme der Vorkenntnisse eingesetzt. Im Studienverlauf bieten formative Prüfungen vorlesungsbegleitend die Möglichkeit, das Erreichen einzelner Lernziele für die Studierenden, die Laborassistenten oder die Dozierenden zu dokumentieren.

Im Workshop werden formative und analytische Prüfungskonzepte für das Fach Physik vorgestellt. Das im Qualitätspakt Lehre geförderte MINT-College der Hochschule Offenburg stellt die Mathe/Physik-App, ein Online-Eingangstestat für das Physiklabor und vorlesungsbegleitend angebotene Übungsaufgaben mit variablen, randomisierten Parameterwerten vor. Es besteht die Möglichkeit, im Workshop eine eigene Moodle-Physikaufgabe mit Hilfe der quelloffenen R/exams-Bibliothek zu entwerfen. Für den Bereich „Physik in der Ingenieurausbildung“ können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über eigene Erfahrungen zur Praxis der Klausurkonzeption wie Fragetypen, zugelassene Hilfsmittel und Bewertungsmethoden berichten.

KOSTEN

Für die teilnehmenden Professorinnen und Professoren von HAW im Geschäftsbereich des MWK Baden-Württemberg werden die Reisekosten in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz erstattet (Fahrtkosten: Kilometerpauschale 0,16 €, Bahnfahrt 2. Klasse). Mögliche Ermäßigungen wie Bahn-Card, Sparpreise, Monatskarten, Gruppen- und Mitfahrer-Angebote sind in Anspruch zu nehmen.

Für nicht-hauptamtlich Lehrende können keine Kosten erstattet werden. Professorinnen und Professoren von anderen Hochschulen des Landes in staatlicher oder kirchlicher Trägerschaft können ihre Reisekosten gegebenenfalls an ihrer eigenen Hochschule geltend machen.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe