Aktuelle Informationen  

Hinweise:

1. Die GHD hat ihr Angebot an Online-Veranstaltungen ausgebaut und wird dieses laufend erweitern. Das Online-Angebot finden Sie direkt unter diesem Link.

2. Alle angebotenen Präsenzveranstaltungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der derzeitig gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen statt. Da momentan nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Situation entwickelt, ist es daher möglich, dass wir die Rahmenbedingungen der Präsenzveranstaltung an die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen anpassen müssen. Download Hygienekonzept

3. Unter diesem Link finden Sie einen Überblick, welche Workshops und Seminare der GHD wegen der aktuellen Corona-Krise ausfallen bzw. verschoben werden müssen.

4. Wir haben eine gesonderte Seite mit Informationen und Links eingerichtet, wie Sie während der Corona-Krise Ihre Präsenz-Lehre auf online-Lehre umstellen können. Diese Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
wird auf online umgestellt!

Mnemotechniken in der Lehre

So verbessern Sie Motivation und Lernerfolg Ihrer Studierenden!

SEMINARLEITUNG

Katrin Bringmann

Trainingsinstitut neustart – wissen.verstehen.verändern

Zeitraum 06. Mai 2021
09:30 - 15:30 Uhr
Ort Internet AEs 8 AE im Themenblock 2 Kontingent Warteliste

ZIELGRUPPE

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg sowie Lehrbeauftragte mit hochschuldidaktischem Basiskurs.

INHALT

Wenn Sie den Eindruck haben, dass der Lernstoff bei Ihren Studierenden einfach nicht hängen bleiben will, könnten Mnemotechniken helfen. Diese erleichtern die gehirn-gerechte Aufnahme von Fakten und das Abspeichern von Informationen. Lernen ist dadurch nachhaltiger und kann sogar wieder Spaß machen!

Unmengen an Fakten müssen Ihre Studierenden ständig aufnehmen und im Gehirn verarbeiten – und dabei hoffen, dass sie auch langfristig dort verankert bleiben. Dabei gibt es immer wieder das eine oder andere Thema, bei dem Ihre Studierenden mehr Schwierigkeiten haben, sich alles zu merken – vielleicht, weil sie dieses Gebiet zu wenig interessiert oder weil der Stoff zu trocken ist.

In diesem Fall helfen Mnemotechniken. Dabei handelt es sich um Kniffe und Tricks, mit denen man sich Dinge besser merken kann: Das gelangweilte oder augenscheinlich überforderte Gehirn wird quasi ausgetrickst.

HINWEIS

Der Workshop kann leider nicht als Präsenzveranstaltung in Stuttgart stattfinden und wird auf online umgestellt.

Der Online-Workshop besteht aus einem virtuellen Präsenzteil am 6. Mai 2021 von 5 Zeitstunden. Danach muss innerhalb von zwei Wochen eine Reflexion abgegeben werden, um 8 Arbeitseinheiten für das Seminar zu erhalten.

KOSTEN

Bei Online-Seminaren entstehen keine Kosten für die Teilnehmenden.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe