Aktuelle Informationen  

Hinweise:

1. Die GHD hat ihr Angebot an Online-Veranstaltungen ausgebaut und wird dieses laufend erweitern. Das Online-Angebot finden Sie direkt unter diesem Link.

2. Alle angebotenen Präsenzveranstaltungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der derzeitig gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen statt. Da momentan nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Situation entwickelt, ist es daher möglich, dass wir die Rahmenbedingungen der Präsenzveranstaltung an die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen anpassen müssen. Download Hygienekonzept

3. Unter diesem Link finden Sie einen Überblick, welche Workshops und Seminare der GHD wegen der aktuellen Corona-Krise ausfallen bzw. verschoben werden müssen.

4. Wir haben eine gesonderte Seite mit Informationen und Links eingerichtet, wie Sie während der Corona-Krise Ihre Präsenz-Lehre auf online-Lehre umstellen können. Diese Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Mind Mapping

ein universelles Denk-, Strukturierungs- und Visualisierungswerkzeug

SEMINARLEITUNG

Horst Müller

Zeitraum 27. Oktober 2020
10:00 - 17:00 Uhr
Ort Technische Hochschule Ulm
Campus Albert-Einstein-Allee
Albert-Einstein-Allee 55
89081 Ulm
AEs 8 AE im Themenblock 2 Kontingent Es sind noch Plätze frei

ZIELGRUPPE

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg sowie Lehrbeauftragte mit hochschuldidaktischem Basiskurs.

INHALT

Die Methode des Mind Mapping ist ein inzwischen weit verbreitetes Denk-, Strukturierungs- und Visualisierungswerkzeug, das die Arbeit für Lehrende und Lernende zugleich vielfältiger, effektiver und effizienter machen kann.

In diesem Workshop werden die Grundlagen und Hintergründe dieser Methode vermittelt und bevorzugt mit Mind Maps per Hand eingeübt.

Zur Vertiefung wird auf die Möglichkeiten verschiedener Mind Map Programme (z. B. Freemind, XMind, MindManager, iMindMap) eingegangen. Ausgereifte Mind Map Software kann ein zentrales Arbeitsmittel sein, mit Schnittstellen z. B. zu PowerPoint, MS Word, Excel oder html. Sie erfahren in dem Workshop, wie durch geschickte Verlinkung, Codierung und Suche der Einstieg in ein Mind Map basiertes persönliches Informationsmanagement gelingt. Die dafür nötigen Softwarefunktionalitäten werden im Kontext praktischer Anwendungen vorgestellt, z. B. die Strukturierung von Vorlesungsstoff und -materialien oder das Verfassen schriftlicher Arbeiten.

HINWEIS

Bitte bringen Sie mehrere Fineliner Stabilo point 88 in unterschiedlichen Farben für die praktischen Übungen mit!

Da momentan nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Situation entwickelt, ist es möglich, dass wir die Rahmenbedingungen der Veranstaltung an die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen anpassen müssen. Sobald uns Änderungen bekannt sind, werden wir Sie informieren.

KOSTEN

Für die teilnehmenden Professorinnen und Professoren von HAW im Geschäftsbereich des MWK Baden-Württemberg werden die Reisekosten in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz erstattet (Fahrtkosten: Kilometerpauschale 0,16 €, Bahnfahrt 2. Klasse). Mögliche Ermäßigungen wie Bahn-Card, Sparpreise, Monatskarten, Gruppen- und Mitfahrer-Angebote sind in Anspruch zu nehmen.

Für nicht-hauptamtlich Lehrende können keine Kosten erstattet werden. Professorinnen und Professoren von anderen Hochschulen des Landes in staatlicher oder kirchlicher Trägerschaft können ihre Reisekosten gegebenenfalls an ihrer eigenen Hochschule geltend machen.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe