Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

WIRD VERSCHOBEN

Konzipieren von E-Learning-Modulen für Blended-Learning-Veranstaltungen

SEMINARLEITUNG

Prof. Dr. Ullrich Dittler

Hochschule Furtwangen

SEMINARLEITUNG

Dr. Sandra Hübner

Hochschule Furtwangen

Zeitraum 02. April 2020
10:00 - 17:00 Uhr
Ort Hochschule Furtwangen
Robert-Gerwig-Platz 1
78120 Furtwangen
AEs 8 AE im Themenblock 2

ZIELGRUPPE

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg sowie Lehrbeauftragte mit hochschuldidaktischem Basiskurs.

INHALT

Ziel dieses Workshops ist es, dass die Teilnehmenden einen Überblick über die Formen und Einsatzmöglichkeiten von E-Learning-Modulen an einer Hochschule erhalten, das Vorgehen bei der didaktischen Konzeption und Implementierung von E-Learning-Angeboten in Lehrveranstaltungen kennen lernen, den gewinnbringenden Einsatz von E-Learning im Präsenzunterricht anhand von ausgewählten Beispielen reflektieren können und dieses Wissen bei der Konzeption von E-Learning-Modulen für die eigenen Lehrveranstaltungen zielgerichtet anwenden.

Im Zentrum des Workshops stehen die Einsatzszenarien und das Vorgehen bei der didaktischen Konzeption von computer- und netzbasierten Lehr- und Lerneinheiten:

  • Überblick über Formen und Möglichkeiten des E-Learning/Blended Learning
  • Einführung in die Szenarien computer- und netzbasierten Lehrens und Lernens
  • Didaktische Konzeption von computer- und netzbasierten Lehr- und Lernmodulen

Anschließend können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die besprochenen Einsatzkonzepte des multimedialen Lernens direkt bei der Konzeption eigener E-Learning-Module für ihre Lehrveranstaltungen berücksichtigen.

Aufbauend auf diesem grundlegenden Workshop wird am Folgetag unter dem Titel „Realisieren von E-Learning-Modulen für Blended-Learning-Veranstaltungen“ ein Aufbau-Workshop angeboten, in dem verschiedene Möglichkeiten zur Erstellung von E-Learning-Elementen mit ihren Besonderheiten vorgestellt und die Teilnehmenden an konkreten Beispielen in den Umgang mit ausgewählten Werkzeugen eingewiesen werden.

HINWEIS

Im Zuge der aktuellen präventiven Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus müssen wir leider alle Präsenzseminare und -workshops, die für die Zeit vor dem 20. April 2020 angekündigt waren, absagen. Wir versuchen schnellstmöglich Ersatztermine für die ausgefallenen Seminare mit den Referentinnen und Referenten sowie den ausrichtenden Hochschulen zu vereinbaren.

KOSTEN

Für die teilnehmenden Professorinnen und Professoren von HAW im Geschäftsbereich des MWK Baden-Württemberg werden die Reisekosten in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz erstattet (Fahrtkosten: Kilometerpauschale 0,16 €, Bahnfahrt 2. Klasse). Mögliche Ermäßigungen wie Bahn-Card, Sparpreise, Monatskarten, Gruppen- und Mitfahrer-Angebote sind in Anspruch zu nehmen.

Für nicht-hauptamtlich Lehrende können keine Kosten erstattet werden. Professorinnen und Professoren von anderen Hochschulen des Landes in staatlicher oder kirchlicher Trägerschaft können ihre Reisekosten gegebenenfalls an ihrer eigenen Hochschule geltend machen.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe