Aktuelle Informationen  

Hinweise:

1. Die GHD hat ihr Angebot an Online-Veranstaltungen ausgebaut und wird dieses laufend erweitern. Das Online-Angebot finden Sie direkt unter diesem Link.

2. Alle angebotenen Präsenzveranstaltungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der derzeitig gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen statt. Da momentan nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Situation entwickelt, ist es daher möglich, dass wir die Rahmenbedingungen der Präsenzveranstaltung an die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen anpassen müssen. Download Hygienekonzept

3. Unter diesem Link finden Sie einen Überblick, welche Workshops und Seminare der GHD wegen der aktuellen Corona-Krise ausfallen bzw. verschoben werden müssen.

4. Wir haben eine gesonderte Seite mit Informationen und Links eingerichtet, wie Sie während der Corona-Krise Ihre Präsenz-Lehre auf online-Lehre umstellen können. Diese Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Kompetenzorientierte Konzeption und Gestaltung von digitalen Sprachkurs

en

SEMINARLEITUNG

Prof. Dr. Guadalupe Ruiz Yepes

Hochschule Heilbronn

SEMINARLEITUNG

Dorthe Hutz-Nierhoff, Dipl. Rom./Angl. (BWL)

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Zeitraum 23. Oktober 2020
10:00 - 17:00 Uhr
Ort Internet AEs 8 AE im Themenblock 2

ZIELGRUPPE

Lehrende im Bereich Sprachen an den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

INHALT

Durch Corona wird Bildung in schnellen Schritten digitaler und multimedialer, denn einer der Vorteile des Einsatzes von digitalen Tools ist es, dass jederzeit örtlich ungebunden gelehrt und gelernt werden kann. Im Bereich der Fremdsprachenlehre beschäftigen wir uns schon lange mit den Vorteilen der Digitalisierung der Lehre, doch Corona treibt gerade das E-Learning besonders voran.

Das Online-Seminar richtet sich an Lehrende, die Möglichkeiten der gezielten digitalen bzw. digital unterstützten Durchführung von sprachpraktischen Veranstaltungen kennenlernen und am Beispiel ihres eigenen Lehrkontexts praktisch anwenden möchten.

Geleitet von sprachdidaktischen Prinzipien werden verschiedene digitalisierte Lernszenarien betrachtet und Anregungen für die Erweiterung verschiedener sprachlicher Fertigkeiten mithilfe geeigneter digitaler Lernressourcen, Lernaktivitäten und Lernwerkzeuge gegeben. Darüber hinaus wird die Verwendung von Strukturierungs- und Gestaltungselementen für eine attraktive und nutzerfreundliche Kursraumgestaltung erarbeitet.

In verschiedenen Übungsphasen gestalten die Teilnehmenden anhand eines Beispiels aus ihrem Lehr-Lernkontext einen eigenen Kursraum auf der Lernplattform ILIAS. Der gezielte Einsatz verschiedener ILIAS-Werkzeuge und die Erstellung multimedialer Lernmaterialien mit einfachen Mitteln (z.B. Vertonung von PowerPoint-Präsentationen, Audioaufnahmen mit Audacity) werden anhand eigener Lehrmaterialien (Texte, Bilder, Audios, Videos, Aufgaben) geübt.

ILIAS-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

KOSTEN

Bei der Online-Veranstaltung fallen keine Kosten an.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe