Aktuelle Informationen  

Hinweise:

1. Die GHD hat ihr Angebot an Online-Veranstaltungen ausgebaut und wird dieses laufend erweitern. Das Online-Angebot finden Sie direkt unter diesem Link.

2. Alle angebotenen Präsenzveranstaltungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der derzeitig gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen statt. Da momentan nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Situation entwickelt, ist es daher möglich, dass wir die Rahmenbedingungen der Präsenzveranstaltung an die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen anpassen müssen. Download Hygienekonzept

3. Unter diesem Link finden Sie einen Überblick, welche Workshops und Seminare der GHD wegen der aktuellen Corona-Krise ausfallen bzw. verschoben werden müssen.

4. Wir haben eine gesonderte Seite mit Informationen und Links eingerichtet, wie Sie während der Corona-Krise Ihre Präsenz-Lehre auf online-Lehre umstellen können. Diese Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Hochschuldidaktischer Einführungskurs

für neuberufene Professorinnen und Professoren

SEMINARLEITUNG

Prof. Dipl.-Phys. Hans-Peter Voss

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik (GHD)

SEMINARLEITUNG

Dr. Thomas D’Souza

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik (GHD)

Zeitraum 09. September 2020 10:00 - 18:30 Uhr
bis 11. September 2020 09:00 - 16:00 Uhr
Ort Hohenwart Forum
Schönbornstraße 25
75181 Pforzheim-Hohenwart
AEs 24 AE im Themenblock 1 Kontingent Warteliste

ZIELGRUPPE

Neuberufene Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg.

INHALT

Neu an die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg berufene Professorinnen und Professoren werden praxisnah in die Konzepte, Probleme und Strategien einer zeitgemäßen Hochschuldidaktik eingeführt. Dabei werden Ergebnisse der Lern- und Wissenspsychologie in anschaulicher Form dargestellt und praktisch erlebbar gemacht.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars haben Gelegenheit, hochschuldidaktisch relevante Aspekte der eigenen Lehre zu bedenken und im Kollegenkreis zu erörtern. Die von den Teilnehmenden präsentierten Veranstaltungsausschnitte und die anschließenden Kommentare der Gruppe bzw. der Seminarleiter werden jeweils auf DVD aufgezeichnet. Impulsreferate zu grundlegenden didaktischen Problemfeldern wie „Motivation“, „Kommunikation“ und „Aktivierung“ vertiefen das theoretische Basiswissen und bilden den Hintergrund für eine Fülle konkreter Tipps zum Lehralltag. Informationen über die weiteren Fortbildungsangebote der Studienkommission und die Beteiligungsmöglichkeiten an innovativen Lehrprojekten runden den Kurs ab.

Alle neuberufenen Professorinnen und Professoren erhalten eine persönliche Einladung zum Hochschuldidaktischen Einführungskurs.

HINWEIS

Bitte beachten Sie:
Mit Ihrer Anmeldung wird im Tagungszentrum Hohenwart Forum verbindlich ein Einzelzimmer mit Verpflegung für Sie gebucht, die Kosten hierfür übernimmt die GHD. Falls Sie das Zimmer nicht benötigen, geben Sie der GHD baldmöglichst Nachricht.

Wenn Sie kurzfristig verhindert sind am Seminar teilzunehmen, oder wenn Sie nicht im Hohenwart Forum übernachten möchten, geben Sie bitte nicht nur der GHD Bescheid, sondern sagen Sie auch schnellstmöglich die für Sie gebuchten Leistungen im Tagungszentrum ab (07234 606-0).

Gemäß der Stornierungsbedingungen des Hohenwart Forum können Ihnen zusätzliche Kosten entstehen:

  • Bis 1 Woche vor Anreise ist eine Stornierung kostenfrei.
  • Bis 24 Stunden vor Anreise werden 50% der gebuchten Leistungen berechnet.
  • Weniger als 24 Stunden vor Anreise werden 80% der gebuchten Leistungen in Rechnung gestellt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Tagungsstätte auf die Verbindlichkeit ihrer Buchungen angewiesen ist.

KOSTEN

Für die teilnehmenden Professorinnen und Professoren von HAW im Geschäftsbereich des MWK Baden-Württemberg werden die Reisekosten in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz erstattet (Fahrtkosten: Kilometerpauschale 0,16 €, Bahnfahrt 2. Klasse). Mögliche Ermäßigungen wie Bahn-Card, Sparpreise, Monatskarten, Gruppen- und Mitfahrer-Angebote sind in Anspruch zu nehmen.

Für nicht-hauptamtlich Lehrende können keine Kosten erstattet werden. Professorinnen und Professoren von anderen Hochschulen des Landes in staatlicher oder kirchlicher Trägerschaft können ihre Reisekosten gegebenenfalls an ihrer eigenen Hochschule geltend machen.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe