Aktuelle Informationen  

Hinweise:

1. Die GHD hat ihr Angebot an Online-Veranstaltungen ausgebaut und wird dieses laufend erweitern. Das Online-Angebot finden Sie direkt unter diesem Link.

2. Alle angebotenen Präsenzveranstaltungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der derzeitig gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen statt. Da momentan nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Situation entwickelt, ist es daher möglich, dass wir die Rahmenbedingungen der Präsenzveranstaltung an die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen anpassen müssen. Download Hygienekonzept

3. Unter diesem Link finden Sie einen Überblick, welche Workshops und Seminare der GHD wegen der aktuellen Corona-Krise ausfallen bzw. verschoben werden müssen.

4. Wir haben eine gesonderte Seite mit Informationen und Links eingerichtet, wie Sie während der Corona-Krise Ihre Präsenz-Lehre auf online-Lehre umstellen können. Diese Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Hochschuldidaktischer Basiskurs

für Lehrbeauftragte

SEMINARLEITUNG

Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Irschina

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik (GHD)

Zeitraum 24. September 2020
09:00 - 17:00 Uhr
Ort Evangelische Hochschule Freiburg
Bugginger Str. 38
79114 Freiburg
AEs 8 AE im Themenblock 1 Kontingent Warteliste

ZIELGRUPPE

Lehrbeauftragte der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg, bevorzugt der ausrichtenden Hochschule

INHALT

Der hochschuldidaktische Basiskurs bildet den Einstieg in das Fortbildungs- und Beratungsangebot für die Lehrbeauftragten. Er soll für die Probleme des Lehrens und Lernens an der Hochschule sensibilisieren und Freiheitsgrade zum wirkungsvollen Umgang mit den Herausforderungen des Lehralltags eröffnen. Sein Ziel ist nicht die Vermittlung von Patentrezepten, sondern die Befähigung der Lehrbeauftragten, einen für das eigene Fach, den eigenen Praxisbezug und die eigene Persönlichkeit angemessenen Vermittlungsstil zu finden. Die Freude am Lehren soll gestärkt und die Neugier auf Möglichkeiten ihrer innovativen Gestaltung geweckt werden.

Inhalt:

  • Grundlagen des Lernens an der Hochschule
  • Strategien für einen effektiven Hochschulunterricht
  • Bedeutung der Struktur und des „Roten Fadens“
  • Aktivierung und Motivation der Studierenden
  • Rolle und Profil unterschiedlicher Veranstaltungsformen
  • Feedback erhalten und geben

HINWEIS

Die Veranstaltung findet statt in Raum B2 im Neubau.

Bei der Auswahl des Veranstaltungsraumes haben wir auf die Möglichkeit der Einhaltung des gebotenen Mindestabstands von 1,5m geachtet. Die Teilnehmenden werden zudem gebeten, außerhalb des Veranstaltungsraumes einen Nasen-Mundschutz zu tragen. Über weitere Hygienemaßnahmen werden wir Sie rechtzeitig informieren.

KOSTEN

Es werden keine Teilnahmegebühren erhoben.
Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe