Aktuelle Informationen  

Hinweise:

1. Die GHD hat ihr Angebot an Online-Veranstaltungen ausgebaut und wird dieses laufend erweitern. Das Online-Angebot finden Sie direkt unter diesem Link.

2. Alle angebotenen Präsenzveranstaltungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der derzeitig gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen statt. Da momentan nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Situation entwickelt, ist es daher möglich, dass wir die Rahmenbedingungen der Präsenzveranstaltung an die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen anpassen müssen. Download Hygienekonzept

3. Unter diesem Link finden Sie einen Überblick, welche Workshops und Seminare der GHD wegen der aktuellen Corona-Krise ausfallen bzw. verschoben werden müssen.

4. Wir haben eine gesonderte Seite mit Informationen und Links eingerichtet, wie Sie während der Corona-Krise Ihre Präsenz-Lehre auf online-Lehre umstellen können. Diese Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
wird auf online umgestellt

Erklärungskompetenz bewusst kultivieren

SEMINARLEITUNG

Prof. Dipl.-Phys. Hans-Peter Voss

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik (GHD)

Zeitraum 05. Mai 2021
10:00 - 17:00 Uhr
Ort Internet AEs 8 AE im Themenblock 2 Kontingent Warteliste

ZIELGRUPPE

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg sowie Lehrbeauftragte mit hochschuldidaktischem Basiskurs.

INHALT

Fragt man Studierende, welche Fähigkeit sie bei Lehrenden besonders hoch gewichten und schätzen, so ist es deren Erklärungskompetenz.

Aber was macht eine hohe Erklärungskompetenz eigentlich aus? Dieser spannenden Frage wollen wir auf dem Workshop anhand einer Fülle von konkreten Beispielen nachgehen, ganz nach der Devise: “Alles, was man wirklich verstanden hat, kann man auch auf Deutsch, also in Alltagssprache, sagen!”

Auf jeden Fall lohnt es sich, übend zu erkunden, wie weit solche qualitativen Erklärungen tragen. Denn sie bilden das Fundament für das wirkliche Begreifen und Beherrschen der später in Fachterminologie und Formelsprache ausgedrückten Sachverhalte. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich eingeladen, Beispiele von für sie besonders überzeugenden Erklärungsfiguren und -dramaturgien einzubringen.

Nebenbei wird auf der Veranstaltung ein Kriterienkatalog für die Gestaltung guter Erklärungen erarbeitet.

HINWEIS

Der Workshop wird als Online-Veranstaltung via Zoom stattfinden.

KOSTEN

Bei Online-Veranstaltungen fallen keine Kosten für die Teilnehmenden an.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe