Aktuelle Informationen  

Hinweise:

1. Die GHD hat ihr Angebot an Online-Veranstaltungen ausgebaut und wird dieses laufend erweitern. Das Online-Angebot finden Sie direkt unter diesem Link.

2. Alle angebotenen Präsenzveranstaltungen finden selbstverständlich unter Einhaltung der derzeitig gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen statt. Da momentan nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Situation entwickelt, ist es daher möglich, dass wir die Rahmenbedingungen der Präsenzveranstaltung an die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen anpassen müssen. Download Hygienekonzept

3. Wir haben eine gesonderte Seite mit Informationen und Links eingerichtet, wie Sie während der Corona-Krise Ihre Präsenz-Lehre auf online-Lehre umstellen können. Diese Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
Online-Veranstaltung

8. Symposium „Rechtswissenschaftliche Fachdidaktik“

Didaktik in Post-Corona-Zeiten – „back to normal?“

SEMINARLEITUNG

Prof. Dr. Michael Frey

Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

SEMINARLEITUNG

Prof. Dr. Stefan Stehle

Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Zeitraum 06. Dezember 2021 09:00 - 12:30 Ort Internet AEs 4 AE im Themenblock 2 Kontingent Es sind noch Plätze frei

ZIELGRUPPE

Lehrende im rechtswissenschaftlichen Bereich an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

INHALT

Das Seminar dient dem kollegialen Austausch über eine innovative und didaktisch geschickte Vermittlung rechtswissenschaftlicher Lehrinhalte.

Das Symposium findet in diesem Jahr bereits zum achten Mal statt. Es widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Didaktik in Post-Corona-Zeiten – ‚back to normal?‘“

Die Seminarleiter gehen optimistisch davon aus, dass gegen Ende des Jahres 2021 wieder Präsenz-Vorlesungen möglich sind. Didaktisch stellt sich die Frage: Bedeutet dies eine Rückkehr zum „Normalbetrieb“ wie wir ihn aus Vor-Corona-Zeiten gewohnt waren? Welche Elemente der Online-Lehre haben sich so bewährt, dass sie auch nach Corona fortgeführt werden sollten? Das Symposium soll in erster Linie dem Austausch der gemachten Erfahrungen dienen: Wie haben Sie den Übergang gestaltet? Welche Online-Elemente haben Sie beibehalten, welche beendet? Gibt es Tipps, von denen andere profitieren könnten?

Schließlich soll auch dieses Mal wieder ausreichend Raum bleiben für den kollegialen Austausch über weitere aktuelle Didaktik-Themen der rechtswissenschaftlichen Lehre.

HINWEIS

Das Online-Seminar wird mit Zoom durchgeführt.

KOSTEN

Für Professorinnen und Professoren sowie Lehrbeauftragte an staatlichen und kirchlichen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg fallen keine Seminargebühren an.

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Räumlichkeiten
Daimlerstraße 5b
76185 Karlsruhe