Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Fachhochschulen in Baden-Württemberg

Seminarangebot i. d. R. für Professor/innen bzw. für Lehrbeauftragte mit Basiskurs

Veranstaltung

30 Fragen zum richtigen Umgang mit dem Urheberrecht
in der Hochschullehre – mit Update zum UrhWissG
Workshop für HAW-Professorinnen und HAW-Professoren

Dieser Kurs ist bereits belegt. Bei Interesse nehmen wir Sie gerne in unsere Nachrücker-/Interessentenliste auf.

Termin

08.02.2018, 10:00 Uhr - 08.02.2018, 17:30 Uhr

Ort

Hochschule Biberach - Hochschule für Bauwesen und Wirtschaft

Zielgruppe

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Inhalt

Alle Lehrenden müssen sich immer wieder den praktischen Fragen zum richtigen Umgang mit dem Urheberrecht in der Lehre stellen: Darf man den Studierenden Artikel, die man im Internet gefunden hat, in elektronischer Form zur Verfügung stellen? Darf man YouTube-Videos im Unterricht verwenden? Darf man Bilder, Tabellen oder Graphiken aus anderen Werken im eigenen Skript oder einer Präsentation verwenden? Was ist mit Firmenlogos? Wie wirkt sich das neue „Urheberrechts-Wissensgesellschaftsgesetz“ auf die Hochschulen aus

Der Workshop bietet praxisgerechte Lösungen zum korrekten Umgang mit dem Urheberrecht in der Hochschullehre an und beantwortet 30 häufig gestellte Fragen.
-----------
Hinweis:
Die Workshops werden vom HAW BW e.V. mit Unterstützung der Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik (GHD) angeboten.

Zertifikat

8 AE im Themenblock 3

Seminarleitung

Professor Dr. iur. Tobias Keber, Inhaber der Professur für Medienrecht und Medienpolitik
in der digitalen Gesellschaft, Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart

Kosten

Die Reisekosten für diese Veranstaltungen werden nicht von der GHD übernommen.