Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Fachhochschulen in Baden-Württemberg

Seminar-/Kursorte mit Anmeldung

für das Jahr

Pforzheim

Hochschuldidaktisches Themenmodul:
E-Learning – Szenarien in der Hochschullehre

Termine

24.04.2018, 09:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Raum Z2.4.01
Info: Seminarleitung: Dr. Sabine Allweier, Hochschule Konstanz
 

bitte zuerst Termin anklicken und dann zur

 

Ausrichtende Hochschule
Hochschule Pforzheim –
Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht
Tiefenbronner Str. 65, 75175 Pforzheim

Zielgruppe
Alle Lehrbeauftragten der ausrichtenden Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Inhalt
Mediendidaktische Grundlagen: Überblick über die Möglichkeiten des E-Learnings, exemplarische Einsatzszenarien des internetbasierten Lehrens und Lernens, Konzeption und Erstellung einer Blended Learning Lernumgebung.

Medieneinsatz: Kennenlernen verschiedener Medien (synchrone und asynchrone), Auswahl und Nutzung von Medien zur Erreichung von Lehr-/Lernzielen (unter Berücksichtigung von Zielgruppe, Lehrinhalten, Plattformfunktionalitäten und weiteren Rahmenbedingungen), praktische Erprobung exemplarischer Medien.

Durchführung
Die Veranstaltung wird von hochschuldidaktisch qualifizierten Referentinnen und Referenten durchgeführt.

Zielsetzung
Ziel des interaktiven Workshops ist es, den Teilnehmenden einen Überblick sowie grundlegende Kenntnisse zum Thema E-Learning zu vermitteln. Im Vordergrund steht dabei die didaktisch sinnvolle Verbindung von Präsenzlehre und E-Learning-Elementen. Es werden zentrale Regeln erarbeitet und diskutiert, die bei der Durchführung von medienunterstützten Lehr-/Lernangeboten zu beachten sind.

Hinweis
BW-Zertifikat: 8 AE / Themenblock 2

Kosten
Es werden keine Kursgebühren erhoben.
Reisekosten können nicht erstattet werden.

Anmeldung
Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
E-Mail: fortbildung-lb.ghd@hs-karlsruhe.de
Tel.: 0721 925-1771, Fax: 0721 925-1767

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
 

Hochschuldidaktisches Themenmodul:
Praxisworkshop zum Einsatz aktivierender Methoden im Lehr-Lern-Prozess

Termine

10.04.2018, 09:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Raum Z2.4.01
Info: Seminarleitung: Dr. Michael Fischer, Mannheim
 

bitte zuerst Termin anklicken und dann zur

 

Ausrichtende Hochschule
Hochschule Pforzheim –
Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht
Tiefenbronner Str. 65, 75175 Pforzheim

Zielgruppe
Alle Lehrbeauftragten der ausrichtenden Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Inhalt
Der Workshop gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Gelegenheit, anhand mitgebrachter Unterrichtssequenzen ihre Lehrstrategien zu überdenken und den Umgang mit aktivierenden Elementen in der Lehre zu trainieren. Dabei werden hochschuldidaktisch erprobte Methoden vorgestellt, in ihren Anwendungsmöglichkeiten erläutert und von den Teilnehmenden auf jeweils eigene Kontexte angewendet.

Die bisherigen Erfahrungen der Lehrenden mit unterschiedlichen Vermittlungsmethoden und Aktivierungsformen werden ausführlich zur Sprache kommen. Sie bilden gemeinsam mit den neu vorgestellten Methoden den praxisorientierten Ausgangspunkt für einen erweiterten Blick auf das eigene Rollenverständnis.

Der Workshop möchte Sie in die Lage versetzen, Lehr-Lernprozesse „ganzheitlicher“ zu erleben und vielfältiger zu gestalten. Die eigentlich selbstverständliche theoretische Einsicht, dass solche Prozesse keinesfalls vom Lehrenden allein verantwortet werden können, sondern dass die Studierenden als aktive Partner einbezogen werden sollten, wird durch den Einsatz geeigneter Methoden zur gelebten Realität.

Durchführung
Die Veranstaltung wird von hochschuldidaktisch qualifizierten Referentinnen und Referenten durchgeführt.

Hinweis
BW-Zertifikat: 8 AE / Themenblock 2

Kosten
Es werden keine Kursgebühren erhoben.
Reisekosten können nicht erstattet werden.

Anmeldung
Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
E-Mail: fortbildung-lb.ghd@hs-karlsruhe.de
Tel.: 0721 925-1771, Fax: 0721 925-1767

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.