Seminarangebot i. d. R. für Professor/innen bzw. für Lehrbeauftragte mit Basiskurs

zurück zur Übersicht

Veranstaltung

Humor im Hörsaal –
Alternativen zur gähnenden Lehre

Dieser Kurs ist bereits belegt. Bei Interesse nehmen wir Sie gerne in unsere Nachrücker-/Interessentenliste auf.

Termin

02.12.2019, 10:00 Uhr - 03.12.2019, 16:00 Uhr

Ort

Hochschule Pforzheim – Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht

Zielgruppe

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Inhalt

In der Wissensvermittlung bewirken humorvolle Situationen und/oder Personen eine angenehm Lehr-/Lern-Atmosphäre. Die Aufmerksamkeit gegenüber den Lehrenden steigt, aber auch das Interesse an den lebendig vermittelten Wissensgegenständen. In einer aktivierenden, mit Erlebnissen und Emotionen angereicherten Lernumgebung bereitet Wissenstransfer beiden Seiten Freude, den Lernenden genauso wie den Lehrenden.

Humor als didaktisches Werkzeug muss allerdings authentisch sein, damit er funktioniert. Dass er funktioniert, erkennt man nicht immer an schallendem Lachen, sondern häufiger am beschwingten Schmunzeln. Dieses Seminar regt durch viele Beispiele zu einer lebendigen und auch humorvollen Didaktik an. Es geht vorwiegend darum, gemeinsam mit den Teilneh-menden für jeden Einzelnen individuelle Humor-Ressourcen zu entdecken.

Das Seminar
• inspiriert durch erprobte Humor-Beispiele und ermöglicht durch
kollegiale Beratung individuelle neue Konzepte.
• liefert Ideen und Anreize, die unmittelbar in den eigenen
Lehrveranstaltungen eingesetzt werden können.
• ermöglicht das Ausprobieren von verschiedensten Humortechniken.
• fördert Ihre Dozenten-Persönlichkeit durch die Aktivierung Ihrer
Humor-Ressourcen.

Zertifikat

16 AE im Themenblock 2

Seminarleitung

Dr. Renate Mayer
freiberufliche (Humor-) Trainerin
www.renatemayer.com

Kosten

Für die teilnehmenden Professorinnen und Professoren von HAW im Geschäftsbereich des MWK Baden-Württemberg werden die Reisekosten in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz erstattet (Fahrtkosten: Kilometerpauschale 0,16 €, Bahnfahrt 2. Klasse). Mögliche Ermäßigungen wie Bahn-Card, Sparpreise, Monatskarten, Gruppen- und Mitfahrer-Angebote sind in Anspruch zu nehmen.

Für nicht-hauptamtlich Lehrende können keine Kosten erstattet werden. Professorinnen und Professoren von anderen Hochschulen des Landes in staatlicher oder kirchlicher Trägerschaft können ihre Reisekosten gegebenenfalls an ihrer eigenen Hochschule geltend machen.

Anmeldung

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik
an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg,
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
E-Mail: seminare.ghd@hs-karlsruhe.de, Tel.: 0721 925-1766

Bitte beachten Sie:
Mit Ihrer Anmeldung wird im Tagungszentrum Hohenwart Forum verbindlich ein Einzelzimmer für Sie gebucht. Falls Sie dies nicht benötigen, geben Sie der GHD baldmöglichst Nach-richt. Bei kurzfristigen Absagen von weniger als einer Woche können Stornogebühren für Sie anfallen.

 

  
 GHD Online-Plattform für
 > Hochschullehre/-lehrende
 > Lehrprojekte/-beispiele
 > Fachbezog. HS-Didaktik
Bildungszeit  Infoblatt
Bildungszeitgesetz (BzG BW)
BaWü-Zertifikat für
H o c h s c h u l­ d i d a k t i k
_______________________________ 
_______________________________  
_______________________________    
│       │           │    │   │  │ ││
Lehrbeauftragten-Programm
Große Nachfrage für hochschul-
didaktische Fortbildungsange-
bote bei den Lehrbeauftragten im Land, und das bereits seit dem Jahr 2005. Die Resonanz auf diese Veranstaltungen ist nachwievor ausgezeichnet!
Passenden Lehrauftrag
finden: Lehrauftrag.com