Seminarangebot i. d. R. für Professor/innen bzw. für Lehrbeauftragte mit Basiskurs

zurück zur Übersicht

Veranstaltung

6. Symposium
„Rechtswissenschaftliche Fachdidaktik“

Termin

29.11.2019, 10:00 Uhr - 29.11.2019, 16:30 Uhr

Ort

Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Zielgruppe

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Inhalt

Das Seminar dient dem kollegialen Austausch über eine innovative und didaktisch geschickte Vermittlung rechtswissenschaftlicher Lehrinhalte.

Das Symposium findet in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal statt. Es widmet sich in diesem Jahr zwei Themen:

Thema 1: Moderne juristische Lehre und erforderliche technische Ausstattung. Dabei sollen insbesondere Fragen der technischen Ausstattung (v.a. der Lehrsäle) sowie der hierzu passenden Lehr-/Lernmethoden diskutiert werden.

Thema 2: Juristische Prüfungsformen mit voller Computer- und Internetnutzung. Hierzu wird Herr Ralf Burgdorf aus Magdeburg anreisen. Das Land Sachsen-Anhalt bietet seit 2019 den Rechtsreferendaren an, das Zweite Juristische Staatsexamen am Laptop absolvieren zu können. Herr Burgdorf wird von seinen Erfahrungen berichten, und wir wollen mit ihm Übertragungsmöglichkei-ten für unsere Hochschulen besprechen.

Außerdem wird Frau Birgit Stotz über elektronisch verfügbare Gesetzessammlungen und über die Möglichkeiten, diese auch in Prüfungen sicher einsetzen zu können referieren.


Schließlich soll ausreichend Raum für den kollegialen Austausch über weitere aktuelle Didaktik-Themen der rechtswissenschaftlichen Lehre bleiben.

Zertifikat

8 AE im Themenblock 2

Seminarleitung

Prof. Dr. Michael Frey
Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Prof. Dr. Stefan Stehle
Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Kosten

Für die teilnehmenden Professorinnen und Professoren von HAW im Geschäftsbereich des MWK Baden-Württemberg werden die Reisekosten in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz erstattet (Fahrtkosten: Kilometerpauschale 0,16 €, Bahnfahrt 2. Klasse). Mögliche Ermäßigungen wie Bahn-Card, Sparpreise, Monatskarten, Gruppen- und Mitfahrer-Angebote sind in Anspruch zu nehmen.

Für nicht-hauptamtlich Lehrende können keine Kosten erstattet werden. Professorinnen und Professoren von anderen Hochschulen des Landes in staatlicher oder kirchlicher Trägerschaft können ihre Reisekosten gegebenenfalls an ihrer eigenen Hochschule geltend machen.

Anmeldung

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
E-Mail: seminare.ghd@hs-karlsruhe.de
Tel.: 0721 925-1766, Fax: 0721 925-1767

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

 

  
 GHD Online-Plattform für
 > Hochschullehre/-lehrende
 > Lehrprojekte/-beispiele
 > Fachbezog. HS-Didaktik
Bildungszeit  Infoblatt
Bildungszeitgesetz (BzG BW)
BaWü-Zertifikat für
H o c h s c h u l­ d i d a k t i k
_______________________________ 
_______________________________  
_______________________________    
│       │           │    │   │  │ ││
Lehrbeauftragten-Programm
Große Nachfrage für hochschul-
didaktische Fortbildungsange-
bote bei den Lehrbeauftragten im Land, und das bereits seit dem Jahr 2005. Die Resonanz auf diese Veranstaltungen ist nachwievor ausgezeichnet!
Passenden Lehrauftrag
finden: Lehrauftrag.com