Seminarangebot i. d. R. für Professor/innen bzw. für Lehrbeauftragte mit Basiskurs

zurück zur Übersicht

Veranstaltung

Blended Learning im Fremdsprachenunterricht

Termin

15.11.2019, 10:00 Uhr - 15.11.2019, 17:00 Uhr

Ort

Hochschule Heilbronn – Technik • Wirtschaft • Informatik

Zielgruppe

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Inhalt

Der Begriff „Blended Learning“ kann sich auf ganz vielfältige Mischungen von traditionellem Präsenzlernen und Online-Lernen beziehen. Für den Lernerfolg entscheidend ist letztlich die sinnvolle Verknüpfung verschiedener Aspekte bei der Unterrichtsplanung und –gestaltung.

Das Seminar richtet sich an Lehrende, die erfahren möchten, wie sie das Potenzial digitaler Medien für ihre Lehrveranstaltungen gezielt nutzbar machen können. Die Teilnehmenden werden verschiedene Einsatzszenarien von Blended-Learning-Formaten im Sprachlernkontext kennenlernen und Möglichkeiten der Integration von Präsenz- und Online-Aktivitäten in der pädagogischen Gestaltung der eigenen Kurse sowie die sich verändernden Rollen von Dozierenden und Studierenden erarbeiten und diskutieren. In verschiedenen Übungsphasen entwickeln die Teilnehmenden für ein Beispiel aus ihrem Lehr-Lernkontext ein (medien-)didaktisches Konzept und lernen Möglichkeiten der Implementierung mithilfe des Lernmanagementsystems ILIAS kennen. Der gezielte Einsatz ver-schiedener ILIAS-Werkzeuge sowie alternativer Autorenumgebungen und Sprachlern-Apps wird anhand eigener Lehrmaterialien (Texte, Bilder, Audios, Videos, Aufgaben) geübt.

Zertifikat

8 AE im Themenblock 2

Seminarleitung

Prof. Dr. Guadalupe Ruiz Yepes
Hochschule Heilbronn

Dorthe Hutz-Nierhoff, Dipl. Rom./Angl. (BWL)
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Expertin für Neue Lerntechnologien

Kosten

Für die teilnehmenden Professorinnen und Professoren von HAW im Geschäftsbereich des MWK Baden-Württemberg werden die Reisekosten in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz erstattet (Fahrtkosten: Kilometerpauschale 0,16 €, Bahnfahrt 2. Klasse). Mögliche Ermäßigungen wie Bahn-Card, Sparpreise, Monatskarten, Gruppen- und Mitfahrer-Angebote sind in Anspruch zu nehmen.

Für nicht-hauptamtlich Lehrende können keine Kosten erstattet werden. Professorinnen und Professoren von anderen Hochschulen des Landes in staatlicher oder kirchlicher Trägerschaft können ihre Reisekosten gegebenenfalls an ihrer eigenen Hochschule geltend machen.

Anmeldung

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
E-Mail: seminare.ghd@hs-karlsruhe.de
Tel.: 0721 925-1766, Fax: 0721 925-1767

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

 

  
 GHD Online-Plattform für
 > Hochschullehre/-lehrende
 > Lehrprojekte/-beispiele
 > Fachbezog. HS-Didaktik
Bildungszeit  Infoblatt
Bildungszeitgesetz (BzG BW)
BaWü-Zertifikat für
H o c h s c h u l­ d i d a k t i k
_______________________________ 
_______________________________  
_______________________________    
│       │           │    │   │  │ ││
Lehrbeauftragten-Programm
Große Nachfrage für hochschul-
didaktische Fortbildungsange-
bote bei den Lehrbeauftragten im Land, und das bereits seit dem Jahr 2005. Die Resonanz auf diese Veranstaltungen ist nachwievor ausgezeichnet!
Passenden Lehrauftrag
finden: Lehrauftrag.com