Seminarangebot i. d. R. für Professor/innen bzw. für Lehrbeauftragte mit Basiskurs

zurück zur Übersicht

Veranstaltung

Körpersprache und Präsentationsdramaturgie
Dieser Kurs ist bereits belegt. Bei Interesse nehmen wir Sie gerne in unsere Nachrücker-/Interessentenliste auf.

Termin

04.11.2019, 10:00 Uhr - 05.11.2019, 15:00 Uhr

Ort

Pforzheim-Hohenwart

Zielgruppe

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Inhalt

Der Workshop wendet sich an alle Lehrenden, die das Spektrum der Wirkungen ihres sprachlichen und körperlichen Ausdrucks besser kennenlernen und ihre Vortragsweise verbessern wollen.

Wer sein Brot mit öffentlichem Sprechen an einer Hochschule verdient, braucht immer wieder Anregungen, um seine Lehrveranstaltungen und somit seine Lehrinhalte interes-santer und lebendiger zu gestalten. Wir folgen dem Prinzip des Zusammenspiels und der Wirkungsweise von Körper, Atem, Stimmführung und Sprache.

Schließlich möchte man seinen Stoff nachhaltig vermitteln und auch selbst während dieses Prozesses Freude erleben. Souveränität und Überzeugungskraft sind entscheidende Kräfte, um dieses Ziel erreichen zu können.

Stichworte zum Inhalt dieses Workshops sind:
• Körpersprachliche Aspekte deutlicher beachten (Sprechende Gesten,
Mimik, Blickführung)
• Sicher auftreten, Stimmkraft erweitern, dynamisch sprechen (Atem,
Stimme, Sprache)
• Text anschaulich und interaktiv darstellen (Ansprechen des
Vorstellungspotentials der Zuhörer, Zuhörerkontakt)
• Beachten von Inszenierungsaspekten (Rhetorische Gestalt und
Raumdramaturgie)

Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit – auch bei ungewöhnlichen Übungen – wird vorausgesetzt.

Zertifikat

16 AE im Themenblock 2

Seminarleitung

Hedwig Golpon
Theaterwissenschaftlerin
(Universität Greifswald, Institut für Politik- und Kommunikationswissenschaft

Kosten

Für die teilnehmenden Professorinnen und Professoren von HAW im Geschäftsbereich des MWK Baden-Württemberg werden die Reisekosten in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz erstattet (Fahrtkosten: Kilometerpauschale 0,16 €, Bahnfahrt 2. Klasse). Mögliche Ermäßigungen wie Bahn-Card, Sparpreise, Monatskarten, Gruppen- und Mitfahrer-Angebote sind in Anspruch zu nehmen.

Für nicht-hauptamtlich Lehrende können keine Kosten erstattet werden. Professorinnen und Professoren von anderen Hochschulen des Landes in staatlicher oder kirchlicher Trägerschaft können ihre Reisekosten gegebenenfalls an ihrer eigenen Hochschule geltend machen.

Anmeldung

Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik
an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
E-Mail: seminare.ghd@hs-karlsruhe.de, Tel.: 0721 925-1766

Bitte beachten Sie:
Mit Ihrer Anmeldung wird im Tagungszentrum Hohenwart Forum verbindlich ein Einzelzimmer für Sie gebucht. Falls Sie dies nicht benötigen, geben Sie der GHD baldmöglichst Nachricht. Bei kurzfristigen Absagen von weniger als einer Woche können Stornogebühren für Sie anfallen.

 

  
 GHD Online-Plattform für
 > Hochschullehre/-lehrende
 > Lehrprojekte/-beispiele
 > Fachbezog. HS-Didaktik
Bildungszeit  Infoblatt
Bildungszeitgesetz (BzG BW)
BaWü-Zertifikat für
H o c h s c h u l­ d i d a k t i k
_______________________________ 
_______________________________  
_______________________________    
│       │           │    │   │  │ ││
Lehrbeauftragten-Programm
Große Nachfrage für hochschul-
didaktische Fortbildungsange-
bote bei den Lehrbeauftragten im Land, und das bereits seit dem Jahr 2005. Die Resonanz auf diese Veranstaltungen ist nachwievor ausgezeichnet!
Passenden Lehrauftrag
finden: Lehrauftrag.com