Seminarangebot i. d. R. für Professor/innen bzw. für Lehrbeauftragte mit Basiskurs

zurück zur Übersicht

Veranstaltung

Mathematische Inhalte aktivierend lehren
Dieser Kurs ist bereits belegt. Bei Interesse nehmen wir Sie gerne in unsere Nachrücker-/Interessentenliste auf.

Termin

22.03.2019, 10:00 Uhr - 22.03.2019, 17:00 Uhr

Ort

Hochschule für Technik Stuttgart

Zielgruppe

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Inhalt

Wie häufig haben Sie das schon erlebt? Sie lehren mathematische Inhalte für angehende Ingenieure, Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker oder Mathematiker. Sie haben das Gefühl, dass die Hörer Ihrem prägnant strukturierten Vortrag gut folgen können. Und dann fallen die Klausuren am Semesterende höchst ernüchternd aus. Was ist die Ursache für dieses Phänomen?

Untersuchungen belegen, dass nur wenige Menschen allein durch Instruktion lernen. Die Mehrheit lernt dadurch, dass sie sich aktiv mit dem Stoff beschäftigt. Dementsprechend sind Lernformen mit erhöhter Beteiligung der Lernenden zusätzlich erforderlich. Aber, werden Sie sicherlich einwenden, Sie müssen doch in der knappen Zeit den vorgesehenen Lehrstoff vermitteln. Wie soll das gehen?

Dieses Seminar fasst zunächst psychologische Erkenntnisse der Lerntheorie zusammen. Exemplarisch werden konkrete aktivierende Elemente vorgestellt, mit denen eine Nachhaltigkeit des Lernprozesses bei Studierenden erreicht wird. Hierzu sind auch Beiträge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer über eingesetzte und bewährte Methoden erwünscht, die zur Diskussion gestellt werden.

Zertifikat

8 AE im Themenblock 2

Seminarleitung

Prof. Dr. Klaus Dürrschnabel
Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

Prof. Dr. Rainer Roos
ehemals Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

Kosten

Für die teilnehmenden Professorinnen und Professoren von HAW im Geschäftsbereich des MWK Baden-Württemberg werden die Reisekosten in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz erstattet (Fahrtkosten: Kilometerpauschale 0,16 €, Bahnfahrt 2. Klasse). Mögliche Ermäßigungen wie Bahn-Card, Sparpreise, Monatskarten, Gruppen- und Mitfahrer-Angebote sind in Anspruch zu nehmen.

Für nicht-hauptamtlich Lehrende können keine Kosten erstattet werden. Professorinnen und Professoren von anderen Hochschulen des Landes in staatlicher oder kirchlicher Trägerschaft können ihre Reisekosten gegebenenfalls an ihrer eigenen Hochschule geltend machen.

  
 GHD Online-Plattform für
 > Hochschullehre/-lehrende
 > Lehrprojekte/-beispiele
 > Fachbezog. HS-Didaktik
Bildungszeit  Infoblatt
Bildungszeitgesetz (BzG BW)
BaWü-Zertifikat für
H o c h s c h u l­ d i d a k t i k
_______________________________ 
_______________________________  
_______________________________    
│       │           │    │   │  │ ││
Lehrbeauftragten-Programm
Große Nachfrage für hochschul-
didaktische Fortbildungsange-
bote bei den Lehrbeauftragten im Land, und das bereits seit dem Jahr 2005. Die Resonanz auf diese Veranstaltungen ist nachwievor ausgezeichnet!
Passenden Lehrauftrag
finden: Lehrauftrag.com