Seminarangebot i. d. R. für Professor/innen bzw. für Lehrbeauftragte mit Basiskurs

zurück zur Übersicht

Veranstaltung

Mathe-Übungen mit STACK online gestalten –
offene Aufgaben mit automatischer Auswertung

Termin

19.04.2018, 10:00 Uhr - 19.04.2018, 17:00 Uhr

Ort

Hochschule für Technik Stuttgart

Zielgruppe

Professorinnen und Professoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Inhalt

Online-Übungen und Online-Tests sind gute didaktische Mittel, um kontinuierliches semesterbegleitendes Üben und Lernen zu fördern, ohne den Korrekturaufwand für die Lehrenden zu steigern. Viele digitale Lernplattformen ermöglichen inzwischen Mathematikaufgaben mit automatischer Auswertung. Oftmals sind diese aber auf numerische Eingaben beschränkt.

Mit der Open-Source-Lösung STACK können Online-Mathematikaufgaben erstellt und automatisch ausgewertet werden. Die Studierenden können hierbei auch symbolische Antworten, wie z. B. Polynome, Funktionen, Vektoren oder Mengen eingeben. Darüber hinaus bietet STACK intelligente Optionen für parametrisierte Aufgaben und individuelles Feedback. Mit STACK können sogar offene Aufgaben mit unendlich vielen möglichen richtigen Lösungen erstellt und automatisch ausgewertet werden. STACK-Aufgaben eignen sich für alle Veranstaltungen, in denen mathematische Fertigkeiten oder Verfahren vermittelt und abgeprüft werden.

In diesem Workshop wird das STACK-Plug-in in der Moodle- und in der ILIAS-Umgebung vorgestellt und anhand konkreter Beispiele illustriert und erprobt. In praktischen Übungen werden eigene Aufgaben erstellt. Die Vor- und Nachteile von Online-Aufgaben in der Mathematik und in anderen technischen Fächern werden schließlich gemeinsam diskutiert.
----------------
Hinweis:
Seminar mit Unterstützung durch das Projekt SKATING
(Studienreformprozess Karlsruhe zur Transformation des Ingenieurstudiums)

Zertifikat

8 AE im Themenblock 2

Seminarleitung

Dr. Michael Kallweit
Ruhr-Universität Bochum

Mikko Vasko
Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Projekt SKATING

Kosten

Für die teilnehmenden Professorinnen und Professoren von HAW im Geschäftsbereich des MWK Baden-Württemberg werden die Reisekosten in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz erstattet (Fahrtkosten: Kilometerpauschale 0,16 €, Bahnfahrt 2. Klasse). Mögliche Ermäßigungen wie Bahn-Card, Sparpreise, Monatskarten, Gruppen- und Mitfahrer-Angebote sind in Anspruch zu nehmen.

Für Teilnehmende im Rahmen des Lehrbeauftragten-Programms können keine Kosten erstattet werden. Teilnehmende von anderen Hochschulen des Landes in staatlicher oder kirchlicher Trägerschaft können ihre Reisekosten gegebenenfalls an ihrer eigenen Hochschule geltend machen.

  
 GHD Online-Plattform für
 > Hochschullehre/-lehrende
 > Lehrprojekte/-beispiele
 > Fachbezog. HS-Didaktik
Bildungszeit  Infoblatt
Bildungszeitgesetz (BzG BW)
BaWü-Zertifikat für
H o c h s c h u l­ d i d a k t i k
_______________________________ 
_______________________________  
_______________________________    
│       │           │    │   │  │ ││
Lehrbeauftragten-Programm
Große Nachfrage für hochschul-
didaktische Fortbildungsange-
bote bei den Lehrbeauftragten im Land, und das bereits seit dem Jahr 2005. Die Resonanz auf diese Veranstaltungen ist nachwievor ausgezeichnet!