Referentinnen und Referenten

Seminare bei der GHD in erster Linie für die Professorinnen und Professoren

21 - 30 von 30

zurück Blättern 1 2 weiter Blättern

Ansgar Schäfer
 
Seminar:
Plagiate verhindern – Ursachen kennen, Lehre gestalten, mit Fällen umgehen
 
Ansgar Schäfer ist Fachreferent für Plagiatsprävention und Rechtswissenschaft am Kommuni-
kations-, Informations-, Medienzentrum (KIM) der Universität Konstanz. Seit mehreren Jahren leitet er hochschuldidaktische Workshops zum Thema Plagiatsprävention. Er war Koordinator des hochschulübergreifenden Projekts zur Plagiatsprävention Refairenz, das neben zielgruppen- und fachspezifischen Qualifizierungen auch Workflows zur Detektion und zum Umgang mit Fällen entwickelte. Aktuell arbeitet er im Erasmus+-Projekt European Network of Academic Integrity (ENAI) mit und berät Gremien des Europarats in Fragen der Plagiatsvermeidung.  
 
 
Wolfgang Schmitz
 
Seminar:
Effektiver Lesen lernen
   
Wolfgang Schmitz, als Gründer der Firma 'Improved Reading' in Deutschland, ist einer der Pioniere auf dem Gebiet der Lesetechniken hierzulande. Darüber hinaus ist er Autor des Bestsellers „Schneller lesen, besser verstehen“.
Andrea Stasche
 
Seminar:
Wohin mit den Händen? Körpersprache in der Kommunikation
 
Andrea Stasche ist Stimm-, Sprech- und Kommunikationstrainerin für Unternehmen, Führungs-
kräfte und Privatpersonen, die die Notwendigkeit und Wichtigkeit von wirkungsvoller Kommuni-
kation verstehen und verbessern möchten. Als studierte Schauspielerin und Sprechtrainerin hat sie in den vergangenen 20 Jahren zahlreiche Seminare, Coachings und Vorträge gegeben und so mehr als 10.000 zufriedenen Kunden geholfen, bessere Ergebnisse durch eine exzellente Kommunikation und Präsentation zu erreichen.  
 
Prof. Dr. Stefan Stehle
 
Seminar:
Rechtswissenschaftliche Fachdidaktik
 
Stefan Stehle ist seit 2010 Professor an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl an der Fakultät für Rechts- und Kommunalwissenschaften und Senatsbeauftragter für Hochschuldidaktik.
Dr. phil. Veronika Strittmatter-Haubold
 
Seminar:
Aktivierende Veranstaltungsformen: Lehrveranstaltungen lerngerecht gestalten
 
Veronika Strittmatter-Haubold ist Systemischer Coach, Prozessberaterin, Moderatorin sowie Lehrtrainerin an der Professional School und der Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Zudem ist sie in den Gebieten Hochschulentwicklung, Hochschuldidaktik und systemische Organisationsentwicklung tätig. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in der systemischen Beratung von Einzelnen, Teams und Organisationen, die sich in relevanten Veränderungs-und Entwicklungsprozessen befinden. 
 
Prof. Dipl.-Phys. Hans-Peter Voss
 
Seminare:
–  Hochschuldidaktischer Einführungskurs für neuberufene Professorinnen und Professoren
–  Kreativität verstehen, einsetzen und fördern
–  Professionelle Veranstaltungsplanung
–  Hochschuldidakt. Basis- u. Aufbaukurs sowie Vertiefungsworkshop für Lehrbeauftragte
–  Veranstaltungen zu zahlreichen weiteren Themen 
 
Hans-Peter Voss ist Leiter der Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik (GHD) an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Er leitet die GHD seit ihrer Einrichtung vor 25 Jahren. 
 
Prof. Dr. Stefan Vörtler
 
Seminar:
Professionell Prüfen
 
Stefan Vörtler ist Professor an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und leitet am Standort Lemgo das KOM – Institut für Kompetenzentwicklung. Darüber hinaus arbeitet er als zertifizierter Trainer und Moderator in der Hochschullehre.  
 
 
Kontakt: stefan.voertler@hs-owl.de
Dr. Sebastian Walzik
 
Seminar:
Classroom Assessment Techniques (CATs)
 
Sebastian Walzik ist selbständiger Trainer und Berater für Lernen und Lehren sowie zwischen-
menschliche Kommunikation in den Bereichen Hochschuldidaktik, Führungskräfteentwicklung und Coaching. In Lehre und Weiterbildung hat er langjährige Erfahrung und unterrichtet regelmäßig an verschiedenen Weiterbildungsinstituten und Universitäten im deutschsprachigen Raum.
 
Kontakt: sebastian@walzik.de, www.walzik.de
Agnes Weber
 
Seminar:
Problem-based Learning 
 
Agnes Weber ist Inhaberin und Geschäftsführerin der Firma Education Agnes Weber GmbH. Neben Beratungen und diversen Aufträgen in der Planung und Entwicklung bietet sie hochschuldidaktische Aus- und Weiterbildungen mit den Schwerpunkten aktivierendes, kooperatives, selbstgesteuertes, kompetenzorientiertes sowie problemorientiertes Lernen an.
Dr. Antonia Wunderlich
 
Seminar:
Kompetenzorientiert Lehren und Prüfen
 
Antonia Wunderlich ist Wissenschaftscoach mit Schwerpunktthemen „Gute Lehre“, Führung und Selbstführung, Kommunikation. Sie führt hochschuldidaktische Trainings in den Bereichen Lehr-
veranstaltungsplanung, Kompetenzorientiert Lehren und Prüfen, Fachkulturen, Kommunikation, Teamentwicklung und Classroom Management durch. Zudem ist sie Systemische Beraterin (DGSF).  
Kontakt: post@antonia-wunderlich.de
 

21 - 30 von 30

zurück Blättern 1 2 weiter Blättern